Menü
Menü

Museen & Austellungen in und um Bad Sachsa

 
Grenzlandmuseum Bad Sachsa
Grenzlandmuseum Bad Sachsa

Grenzlandmuseum Bad Sachsa

Das Grenzlandmuseum zeigt Dokumente über den Gebietstausch im August 1945 - 1990. Bad Sachsa und Tettenborn wurden der britischen, der östliche Teil des Kreises Blankenburg der sowjetischen Besatzungszone zugeteilt. Dokumente zu "Grenzgängern" in der unmittelbaren Nachkriegszeit und zu "Grenzdurchbrüchen" im Südharz sind ebenso zu sehen, wie der originale Heißluftballon, mit dem noch im August 1989 die Flucht gewagt werden sollte.

www.gm-badsachsa.de

heimatmuseum.jpg
heimatmuseum.jpg

Heimatmuseum Bad Sachsa

Die Darstellung einer Schuhmacher- und einer Böttcherwerkstatt vermittelt Besuchern ein besseres Verständnis der damaligen Arbeitswelt. Dazu gehört auch ein Webstuhl aus dem 19.Jh., wie er in vielen Sachsaer Häusern benutzt wurde, um den kargen Lebensunterhalt aufzubessern. Viele Dinge des täglichen Lebens der Jahrhundertwende werden gezeigt, u.a. Geschirr und Kleidung, Waschutensilien, Küchengeräte, Feuerwehrgerätschaften und Waldarbeiterwerkzeuge.

www.kulturoffensive-suedharz.de

NatUrzeitmuseum Bad Sachsa
NatUrzeitmuseum Bad Sachsa

NatUrzeitmuseum Bad Sachsa

Erleben Sie Natur und Urzeit in unserem NatUrzeitmuseum. Eine Zeitreise durch 290 Millionen Jahre Naturentwicklung im Südharz.
Beginnend mit dem Vulkanismus des Ravensberges, tauchen Sie ein in das Kupferschiefermeer der fossilen Fische unter tropischer Sonne.
Saurier im Wüstenklima - auch das gab es in Bad Sachsa. Sie erfahren die Entstehung der heutigen Landschaftsformen durch Gipskarst und Eiszeiten.

www.naturzeitmuseum.de

 
 
HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle
HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle

HöhlenErlebnisZentrum Iberger Tropfsteinhöhle

Spektakuläre Funde, die weltweit Aufsehen erregten, werden im HöhlenErlebnisZentrum gezeigt. Die Tropfsteinhöhle und das moderne Museum machen uralte Geheimnisse der Unterwelt lebendig. Solche Geheimnisse erfährt man schon auf dem Weg durch den Iberg, dessen Geschichte als Korallenriff in der Südsee begann.

www.hoehlen-erlebnis-zentrum.de

Zisterzienser Museum Kloster Walkenried
Zisterzienser Museum Kloster Walkenried

Zisterzienser Museum Kloster Walkenried

Die gotische Klosteranlage Walkenried mit seinem ZisterzienserMuseum ist Erlebnisort für alle Generationen und kulturtouristisches Highlight von überregionaler Bedeutung. Im Mittelpunkt des modernen Museums in historischen Mauern stehen das Leben und Wirtschaften der mittelalterlichen Mönche.

www.kloster-walkenried.de

Heimat- und Skimuseum in Braunlage
Heimat- und Skimuseum in Braunlage

Heimat- und Skimuseum in Braunlage

Im Heimat- und Skimuseum, das von der Museumsgesellschaft Braunlage als privater Verein (2008: 150 Mitglieder) getragen wird, sind ausschließlich Exponate aus Braunlage und seiner nächsten Umgebung zu sehen. Diese zu sammeln, zu sichern und damit späteren Generationen zu erhalten, sowie heimatliches Kulturgut zu pflegen und die Ortsgeschichte zu erforschen, sind die Hauptanliegen der Museumsgesellschaft Braunlage.

www.museum-braunlage.de

 
 
Traditionsbrennerei Nordhausen
Traditionsbrennerei Nordhausen

Traditionsbrennerei Nordhausen

Sie ist das bedeutendste Museum der deutschen Kornbrenntradition. In der stimmungsvollen Mischung aus denkmalgeschütztem Gebäudeensemble und modernem Erlebnismusem gehen Besucher auf eine Erlebnisreise durch die spannende Geschichte der Nordhäuser Brenntradition. Die mit viel Liebe zum Detail restaurierten Produktionsräume und der historische Fasskeller geben einen lebendigen Einblick in die Handwerkskunst der Kornbrennmeister zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

www.traditionsbrennerei.de

IFA- Museum Nordhausen
IFA- Museum Nordhausen

IFA- Museum Nordhausen

Im IFA- Museum wird die über 100-Jährige Geschichte der industriellen Entwicklung des Lokomotiven- und Fahrzeugbaus in Nordhausen dargestellt. Das Besondere am IFA-Museum ist jedoch die Präsentation. Der Besucher wird von Zeitzeugen durch die Ausstellung geleitet.  Es sind die Frauen und Männer, die ihre Exponate schon kannten, als diese noch keine Exponate waren. Sie erzählen Geschichten über Entwicklung und Herstellung, Aufstieg und Niedergang, über  Probeläufe und nicht gelungene Experimente.

www.ifa-museum-nordhausen.de